Willkommen im Kleingartenverein „Albert Eidner“ e.V. Dresden

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen – aber nicht nur virtuell können Sie uns besuchen:

Unser Kleingartenverein „Albert Eidner“ e. V. befindet sich im Osten von Dresden im Stadtteil Gruna zwischen der Enderstraße und der Bärensteiner Straße.
Der Haupteingang befindet sich an der Ecke Bärensteiner Str./Frauensteiner Platz.
Die Anlage besteht aus 137 Kleingärten und ihre Größe beträgt ca. 42.770 m².

Unsere Kleingartenanlage ist für Besucher
von April bis September von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Sie findet mit ihren gepflegten Wegen, Blumenrabatten und einem TÜV-geprüften Spielplatz bei kleinen und großen Bewohnern der umliegenden Wohngebiete regen Zuspruch. Ein kleiner Platz mit Bänken lädt unsere Besucher zum Verweilen ein.

 

Unser Vereinshaus mit ca. 20 Plätzen kann für Familienfeiern gemietet werden. Auch der Außenbereich kann im Sommer zum Aufstellen von Tischen und Stühlen genutzt werden. Der davor liegende Spielplatz bietet kleinen Gästen Gelegenheit zum Buddeln und Schaukeln. Ein Trampolin lädt zum Springen ein.
Nähere Informationen zu den Mietkonditionen erhalten Sie auf der Seite Vermietung Vereinshaus“.

Die Nutzungsordnung und weitere Fotos können Sie auch unter der Rubrik „Vermietung Vereinsheim“ in der Rubrik  „Aktuelles“ einsehen.

 

Unser Gartenverein erhielt 2016 den 3. Platz im Wettbewerb um die schönste Kleingartenanlage Dresdens, der jedes Jahr von der Stadt Dresden und dem Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. veranstaltet wird.

Gegründet wurde unsere Anlage bereits in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts auf dem alten aufgefüllten Elbbett. Näheres dazu ist in unserer Chronik zu erfahren.

Typisch für das Erscheinungsbild unserer Kleingartenanlage sind die noch häufig vorhandenen alten Lauben, die in den Jahren 1935-1939 entstanden. Sie wurden oft liebevoll restauriert. Zahlreiche gepflegte Blumenrabatten säumen die Wege.

 

Auch Künstler finden in unserer Gartenanlage immer eine Inspiration. Hier sieht man Arbeiten von Herrn Manfred Lohse:

gartenzeichnung-lohse

Im Winter herrscht Stille in unseren Gärten. Hier sind einige  Momente der Ruhe in der verschneiten Gartenanlange festgehalten:

Doch schon zeigt sich erstes Blühen:

Schneeglöckchen läuten den Frühling ein:

Im Frühling entfalten die schönen alten Zierkirschen ihre Blüten in aller Pracht.

 

Der Lageplan unserer Gartenanlage:

Lageplan2

So finden Sie uns:

Advertisements